Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu IV. - Gewerbliche Wirtschaft
Zu 3.2 Industrie
Zu 3.2.2

Nach dem Landesentwicklungsprogramm sollen Industrie- und Gewerbegebiete bevorzugt in zentralen Orten und in den dafür vorgesehenen Gemeinden, vor allem im Verlauf von Entwicklungsachsen, ausgewiesen werden. Bestehende ausbaufähige Standorte sollen dadurch jedoch nicht beeinträchtigt werden.

Die Bemühungen um eine ausgewogene lndustriestruktur unter Berücksichtigung der Belastbarkeit des Raumes machen es notwendig, Flächenplanungen mit der angestrebten wirtschaftlichen Entwicklung abzustimmen. Für die Gemeinden ist es nicht zuletzt eine Frage der Wirtschaftlichkeit, Standorte für Industriebetriebe vorzuhalten, an denen die speziellen Anforderungen mit vertretbarem Aufwand erfüllt werden können.