Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu IX. - Verkehr und Nachrichtenwesen
Zu 3.4

Zentrale Orte sollen nach dem Landesentwicklungsprogramm unter Berücksichtigung ihrer Stufe möglichst günstig an das überregionale Verkehrswegenetz angebunden werden. Bei den genannten Städten sind größere Baumaßnahmen erforderlich, um die bestehenden Anschlüsse an die Bundesautobahn A 9 Berlin - München zu verbessern.

Südlich des Oberzentrums Hof ist der zweibahnige Bau einer Verbindung Hof - BAB A 9 im Zuge der künftigen BAB A 93 in den "Planungen" des Bedarfsplans für die Bundesfernstraßen enthalten. Bei der Verwirklichung werden insbesondere landschaftspflegerische Belange zu berücksichtigen sein.

Zwischen dem möglichen Mittelzentrum Helmbrechts und der Bundesautobahn A 9 soll die Staatsstraße 2194 wesentlich umgestaltet werden. Die Maßnahme verbessert gleichzeitig die Verbindung mit dem Mittelzentrum Münchberg und trägt zum Ausbau der Entwicklungsachse bei. Sie ist überwiegend in der 1. Dringlichkeit des Ausbauplans für die Staatsstraßen vorgesehen. Ein Raumordnungsverfahren wurde positiv abgeschlossen.      

Zurück