Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu IX. - Verkehr und Nachrichtenwesen
Zu 3.6

Zur Weiterentwicklung des überörtlichen Straßennetzes sind in der gesamten Region Ausbau und Verlegungsmaßnahmen meist kleineren Umfangs notwendig. Dabei kommt aus regionalplanerischer Sicht Maßnahmen, die die Erreichbarkeit der möglichen Oberzentren und Mittelzentren verbessern, besondere Bedeutung zu. Dies gilt beispielsweise im Mittelbereich Hof für Baumaßnahmen an der Staatsstraße 2692 zwischen dem Kleinzentrum Berg und dem Oberzentrum Hof. In den Mittelbereichen Bayreuth und Kulmbach sind vor allem Maßnahmen an den Staatsstraßen 2182 und 2183 zwischen Trebgast und den zentralen Orten Bayreuth und Kulmbach, an der Staatsstraße 2189 zwischen dem Unterzentrum Thurnau und dem Oberzentrum Bayreuth sowie an der Bundesstraße 22 zwischen dem möglichen Mittelzentrum Hollfeld und dem Oberzentrum Bayreuth zu nennen.       

Zurück