Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu IX. - Verkehr und Nachrichtenwesen
Zu 6 Ziviler Luftverkehr
Zu 6.1

Eine günstige Anbindung der Region an den Luftverkehr ist angesichts ihrer wirtschaftlichen Bedeutung bei gleichzeitiger Verkehrsferne unbedingt erforderlich. Mit Hilfe des seit 1972 bestehenden Regionalluftverkehrs können schnelle Verbindungen zu den außerbayerischen Wirtschaftsräumen und zu den Knotenpunkten des internationalen Luftverkehrs genutzt werden. Die bisherige Entwicklung des Regionalluftverkehrs hat die Bedeutung der Linie Hof-Bayreuth-Frankfurt a. M. unterstrichen.

Angesichts der durch die Vereinigung der beiden deutschen Staaten länger werdenden Verkehrswege, einer vor allem in den neuen Bundesländern stark verbesserungsbedürftigen Verkehrsinfrastruktur sowie im Hinblick auf den gemeinsamen Europäischen Binnenmarkt gewinnen schnelle Verkehrsverbindungen weiter an Bedeutung.

Auf eine Ausweitung des Regionalluftverkehr auf regelmäßige Verbindungen etwa nach München, Berlin und Karlovy Vary sollte hingewirkt werden, um die Standortgunst der Region zu verbessern.       

Zurück