Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu VI. - Bildungs- und Erziehungswesen, kulturelle Angelegenheiten
Zu 9 Sport

Die Sportanlagen in der Region entsprechen weitgehend dem Versorgungsniveau, das vom Landesentwicklungsprogramm angestrebt wird und dem Entwurf des Landessportstättenentwicklungsplan zugrunde liegt. Auf die Erhaltung bestehender Anlagen soll daher insbesondere in den weniger dicht besiedelten Teilen der Region hingewirkt werden, wo einfache Sportplätze in wichtige Einrichtungen für den Breitensport und die Freizeitgestaltung darstellen. Beim weiteren Ausbau soll das Prinzip der zentralen Orte beachtet werden, um möglichst günstige Standorte für Sportanlagen von überörtlicher Bedeutung zu finden. Dabei soll nach dem Landesentwicklungsprogramm das ehemalige Zonenrandgebiet besonders berücksichtigt werden.   

Zurück