Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu XII. - Technischer Umweltschutz
Zu 2 Luftreinhaltung
Zu 2.2

Die genannten Entwicklungsachsen-Abschnitte verlaufen zwar außerhalb von Naturparken und sonstigen besonders schutzbedürftigen Gebieten, hier bestehen jedoch punktuelle lufthygienische Vorbelastungen. So weisen die Oberzentren Bayreuth und Hof vor allem in den Wintermonaten Belastungen auf, die überwiegend auf Hausbrand und Straßenverkehr zurückzuführen sind. In den Mittelbereichen Hof, Marktredwitz/Wunsiedel und Selb treten Fluorwasserstoffbelastungen seitens der Glas- und Keramikindustrie auf. Im Mittelbereich Kulmbach treten vor allem im möglichen Oberzentrum Kulmbach teilweise merkliche Belastungen auf. Hier ist insbesondere die Freihaltung von Frischluftschneisen im Bereich des Maintals erforderlich.

In den aufgeführten Abschnitten wird bei neu zu errichtenden, stärker emittierenden Anlagen die zu erwartende Immissionssituation sorgfältig zu prüfen sein. Voraussetzung ist dabei, dass diese Anlagen mit dem Stand der Technik entsprechenden Einrichtungen zur Luftreinhaltung ausgestattet sind.