Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Regionalplan
Druckversion
Begründung zu I. - Natur und Landschaft
Zu 4.2.3 Die teils ungeordnete Errichtung von Freizeitwohngelegenheiten und die Anlage von Campingplätzen in landschaftlich empfindlichen Bereichen, aber auch die ungeordnete Bebauung von Talräumen, Hängen und Kuppen oder Zerschneidungen von Landschaftsräumen durch Bandinfrastruktureinrichtungen führen teilweise zu erheblichen Beeinträchtigungen von Naturhaushalt und Landschaftsbild. Weitere Landschaftsschäden werden durch nicht rekultivierte Entnahmestellen, Müllkippen und sonstige ungeordnete Lagerflächen verursacht.
Unter Berücksichtigung der Bedeutung und Aufgaben der landschaftlichen Vorbehaltsgebiete wird deshalb in diesen Gebieten vorrangig die Beseitigung von Landschaftsschäden angestrebt.

Angesichts des mit 2,9 Prozent gegenüber dem Landesdurchschnitt von 4,2 Prozent geringen Biotopflächenanteils und der Inanspruchnahme ökologisch bedeutender Flächen durch Nutzungen, die den Naturhaushalt beeinträchtigen, muss bei der Beseitigung von Landschaftsschäden die Biotopentwicklung besonders berücksichtigt werden.
Der Abbau von Natursteinen hat im südwestlichen Randbereich des Naturparks Frankenwald sowie in Teilbereichen der Naturparke Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst und Steinwald erhebliche landschaftsverändernde und -beeinträchtigende Auswirkungen, die sich teilweise im Naturhaushalt und Landschaftsbild nachteilig bemerkbar machen. Zur Erhaltung der typischen Landschaftsbilder und bedeutender Lebensräume gefährdeter Arten sowie der Erholungseignung müssen weitere Beeinträchtigungen vermieden werden. Für die Sanierung von Landschaftsschäden bzw. die Rekultivierung von Vorrangflächen zur Gewinnung von Bodenschätzen werden die in Karte 3 "Landschaft und Erholung" zeichnerisch erläuternd dargestellten Folgenutzungen vorgeschlagen. Die Ziele des Kapitels B II "Siedlungswesen" tragen zur Ordnung der Entwicklung von Freizeitwohngelegenheiten und Campingplätzen bei. Im Rahmen der Bauleitplanung sind weitere Möglichkeiten gegeben, ungeordneten Entwicklungen entgegenzuwirken und Maßnahmen zur Sanierung vorzusehen.
Zurück